Stadt Röbel
Müritz / Seen
Naturparks
Umgebung
Impressionen
Gastgeber
Kontakt
Empfehlungen
copyright by Lars Freese
2005
800 x 600 Pixel
Beschreibung Entstehung Besiedlung Besonderheiten Flora/Fauna Fakten

Müritz --- Beschreibung

Die Mecklenburger Seenplatte ist eine verzweigte Gewässerlandschaft, bestehend aus über 1000 Seen unterschiedlichster Art, aus kleinen Kanälen und Flüssen, die untereinander in Verbindung stehen. Sie gilt als größte zusammen hängende Seen- landschaft Europas und bildet geographisch ein Dreieck, welches von Schwerin im Nordwesten, Neubrandenburg im Nordosten und Neustrelitz im Südosten begrenzt wird. Die Müritz ist das Herz der Mecklenburger Seenplatte. Mit ihren 117 km² ist sie gleichzeitig der größte reindeutsche See.
Schon sehr früh wurden Menschen an der Müritz sesshaft, aber trotz zweier Städte (Röbel und Waren) an ihren Ufern, hat die Müritz ihren natürlichen Charme behalten. Die Siedler waren von den Ausmaßen des Sees so beeindruckt, dass sie ihm den Namen "Morcze" gaben, was soviel bedeutet wie "Kleines Meer".
Das große Ost- und Westufer verleiht der Müritz eine eher gestreckte Form, die durch mehrere große Halbinseln und Buchten, wie z.B. der Röbeler Binnenmüritz, besonders abwechslungsreich ist. Der größte Teil des Ostufers besteht aus kleineren Seen, versteckten Mooren und ausgedehnten Kiefernwäldern. Dieses Gebiet und ein 500 m breiter Wasserstreifen sind besonders geschützt und gehören zum Müritznationalpark.
Gespeist wird die Müritz oberirdisch hauptsächlich durch die Elde, die am südlichsten Punkt des Sees in Buchholz mündet.
Im Nordwesten geht die Müritz in die Mecklenburger Oberseen über. Dazu gehören außer dem Kölpinsee (21km²), dem Fleesensee (19 km²) und dem Plauer See ( 39 km²) noch weitere 31 Seen, die zusammen eine Wasserfläche von ungefähr 210 km² bilden. Durch diese Seen bis hin zur Elbe zieht sich die Müritz-Elde-Wasserrstraße. Sie verbindet die Müritz mit der Nordsee. Südöstlich der Müritz schließt sich die Strelitzer Kleinseenplatte an, durch die sich die Müritz-Havel-Wasserstraße bis nach Berlin schlängelt.
Müritz
Oberseen