Stadt Röbel
Müritz / Seen
Naturparks
Umgebung
Impressionen
Gastgeber
Kontakt
Empfehlungen
copyright by Lars Freese
2005
800 x 600 Pixel
Wredenhagen Bollewick Ludorf Solzow Groß Kelle
Leizen Klink

Ludorf

In Ludorf, nur 4 Kilometer von Röbel entfernt, findet man eine seltene Oktogonkirche aus dem 14. Jahrhundert. Der von einem Kreuzzug heimkehrende Ritter Wipert von Morin hatte die Vision, ein Gotteshaus nach dem Vorbild der Kirche des Heiligen Grabes in Jerusalem zu erbauen. So entstand in der Folgezeit diese in Norddeutschland einmalige Kirche. Besonders erwähnenswert ist die angeschlossene Familiengruft derer von Knuth, den ehemaligen Herren des Guts.
Das Zentrum Ludorfs wird gebildet von einem barocken Gutshaus aus dem 17. Jahrhundert, dessen Wirtschaftsgebäuden und einem herrlichen Park. Dieses Anwesen ist historisch einheitlich entstanden und läßt erahnen, wie zu damaliger Zeit das Leben auf einem Gut aussah.
Das Gutshaus wurde nach umfangreicher Sanierung als Schlosshotel wiedereröffnet und bietet dem anspruchsvollen Gast umfassenden Service und in verschiedenen Stilen eingerichtete Zimmer.
Kirche in Ludorf
Gutshaus von Ludorf
Gutshaus LudorfGutshaus SolzowGutshaus LeizenSchloß FinckenGutshaus Groß KelleSchloß Klink